Sie sind hier

Dotzigen

Mehr Leben und Begegnung in der Alten Mühle

In die alte Mühle in Dotzigen zieht neues Leben ein. Im westlichen Teil wird eine Kita eingerichtet, im ersten Stock befindet sich seit Mitte März ein Lernraum für Kinder im Schulalter.

Bild: bt/a

Im westlichen Teil der alten Mühle wird die Kita Chinderland eingerichtet, im ersten Stock befindet sich seit Mitte März der LernTraum, ein Lernraum für Kinder, welche von ihren Eltern im Home schooling unterrichtet werden. Die Arbeits- und Lebensgemeinschaft Alte Mühle für Menschen mit kognitiven Einschränkungen bleibt in ihren angestammten Räumen im Ostteil der Alten Mühle und im Stöckli. Im Garten und in der Küche wird es möglich, gemeinsam zu arbeiten. Ganz konkret geplant, ist das Kochen einer Gruppe für alle, die hier das Mittagessen einnehmen.

Info: Wer sich für die Kita, den Lernort und Allegra interessiert, ist herzlich eingeladen, uns am Samstag, 6. April ab 10 Uhr zu besuchen. mt

Nachrichten zu Seeland »