Sie sind hier

Abo

Handball

Bieler verlieren gegen den Leader

Der HS Biel verpasst daheim den Exploit gegen den klaren Leader der NLB. Er muss sich Endingen deutlich mit 27:34 geschlagen geben.

Symbolbild: Pixabay

Da die Bieler Handballer in den letzten drei Partien keinen Punkt holen konnten und der Abstand ans Tabellenende immer kleiner wird, wollte die Equipe von Trainer Christoph Kauer gegen den Tabellenersten der zweithöchsten Spielklasse alles geben. Die Seeländer starteten überzeugend gegen die körperlich klar überlegene Mannschaft aus Endingen und konnten im Angriff gute Akzente setzen. Nach rund zehn Minuten häuften sich beim HS Biel jedoch die Fehler in der Offensive. Die Folge waren unnötige Ballverluste und einfache Tore für die Gäste. Der TV Endingen konnte folglich von der 9. bis zur 20. Minute ein 4:4-Unentschieden in eine 13:5-Führung umwandeln. Nach einem Timeout der Bieler konnte die Fehlerquote im Angriff wieder heruntergeschraubt werden. Da zudem Christian Benkert im Tor des HS Biel mit seinen Paraden sein Team weiterhin im Spiel hielt, konnte der Rückstand bis zur Pause auf 11:17 verkleinert werden.

In den ersten zehn Minuten nach der Pause waren die Aargauer klar das bessere Team. Die Bieler liessen zwar im Angriff immer wieder aufblitzen, was sie auf dem Kasten hätten, da aber wie in der ersten Halbzeit zu viele Fehler passierten, konnte der Gast seine Führung auf 24:14 ausbauen. In der Folge blieb es bei der Zehn-Tore-Führung des TV Endingen. Nachdem Torhüter Christian Benkert in der ersten Halbzeit für die eine oder andere starke Parade gesorgt hatte, verdankten es die Bieler auch in dieser Phase ihrem Schlussmann, dass die Führung zwischenzeitlich nicht noch höher ausfiel.

Gegen Ende der Partie flachte das Spiel auf Seiten der Gäste ein wenig ab. Man gestand den Hausherren mehr zu. Am Ende resultierte eine 27:34-Niederlage für die Bieler. Sie verloren so trotz guten Akzenten in der Abwehr und im Angriff das vierte Spiel in Serie. Da alle Tabellennachbarn ihre Spiele gewonnen haben, sind die Bieler Handballer nur noch drei Punkte vor einem potentiellen Abstiegsplatz entfernt.

Den nächsten Ernstkampf bestreitet der HS Biel am Samstag. Die Seeländer werden den TV Birsfelden wie gewohnt um 17 Uhr in der Gymhalle empfangen. lr

Nachrichten zu Aktuell »